Zu den Inhalten springen

Navigation

Suche

Servicenavigation

Funktionen

| Schriftgröße
 

Geriatrische Akutbehandlung

Die Abteilung für Geriatrische Akutbehandlung befindet sich im Gebäude des Acura Rheumazentrums in der Kaiser-Wilhelm-Straße in Bad Kreuznach.

Die diagnostische Ausstattung der Geriatrischen Fachklinik umfasst Labor, einschliesslich Notfalllabor; Röntgen, EKG, einschließlich nicht-invasives Monitoring im Bereich der IMC, Langzeit EKG, Langzeit Blutdruckmessung, Lungenfunktionsdiagnostik, Sonographie, einschließlich TEE, Doppleruntersuchung, Endoskopie (Gastroskopie, Coloskopie, Bronchoskopie) und Möglichkeit der PEG Anlage sowie die endoskopische Dysphagiediagostik, Anlage eines suprapubischen Blasenkatheters, Knochenmarkspunktion, CT und Kernspinntomographie.

Die personelle Ausstattung orientiert sich an den Kriterien, die der Bundesverband Geriatrie vorgesehen hat. Dazu gehören neben dem speziell ausgebildeten ärztlichen Dienst ebenso Pflegekräfte und Therapeuten, die über besondere geriatrische Qualifikationen erfügen. Die im Geriatriekonzept des Landes aufgestellten Anforderungen an zukünftige geriatrische Strukturen werden damit voll erfüllt:

Die Patienten werden unmittelbar in die geriatrische Fachklinik im Rheumakrankenhaus aufgenommen, entweder durch direkte Einweisung durch den niedergelassenen Arzt (24h/7Tage) oder durch die Übernahme aus anderen Krankenhäusern.

Folgende Hauptindikationsgebiete können zur Aufnahme führen:
• Multimorbide Patienten mit Herzkreislauferkrankungen, Polyarthrosen, Stoffwechselstörungen mit Folgeerkrankungen, degenerative Erkrankungen, akuten Infekte etc.,  die in ihrer selbständigen Lebensführung bedroht sind
• Patienten nach Sturzereignissen zur Mobilisation und Abklärung von Sturzursachen (z. B. Synkopen)
• Übernahme von Patienten aus operativer Primärversorgung zur weiteren geriatrischen Frührehabilitation
• Übernahme von Patienten aus den Stroke-Units oder Intensivstationen
• Patienten mit dementiellen Syndromen oder Inkontinenzproblematik im Rahmen der geriatrischen Multimorbidität

Lesen Sie mehr

© Geriatrische Fachklinik Rheinhessen-Nahe 2017 | Impressum | Haftungsausschluss
Pflegestuetzpunkt_internet.jpg
5_A_internet_01.jpg

Geriatrische Fachklinik Rheinhessen-Nahe
Akutbehandlung
Kaiser-Wilhelm-Str. 9-11
55543 Bad Kreuznach
Telefon: 06 71 / 93 - 26 00


Sozialdienst Akutbehandlung
Elena Pfaff
Dipl. Soz.Päd./Soz.Arb. FH
Telefon: 0671 / 93- 27 86
Telefax: 0671 / 93- 27 67
e.pfaff@gfk.
landeskrankenhaus.de